seit 1736

Unsere Geschichte

Die Geschichte vom Hotel-Restaurant Alpina beginnt 1736. Seit dann besteht das Haupthaus. 1949 hat die Familie Louis Brendel-Tschopp das ehemalige „Café Loretan“ käuflich erworben.

Edelweiss Icon Hotel Alpina

Seit 1736

Das Haupthaus Alpina besteht seit 1736. Im Dezember 1949 hat die Familie Louis Brendel-Tschopp das ehemalige „Café Loretan“ käuflich erworben und ihm den Namen „Alpina“ gegeben. 1956 wird der 2. Stock dazugekauft. Nach dem ersten Ausbau im Jahre 1962 wird schon 1964 der Neubau des Hotels eröffnet. 1981 übernimmt Louis Brendel jun. das Geschäft. Sofort will er die jahrelange Planung seines Vaters in Wirklichkeit umsetzen. Bereits 1982 kann er die neue Terrasse in Betrieb nehmen. 1983 werden die Hotelzimmer neu eingerichtet und mit Spannteppich versehen.

Edelweiss Icon Hotel Alpina

Modernisierung

Mit dem Umbau des Restaurants und den neuen Toiletten erlebt das Hotel/Restaurant Alpina 1984 seinen vorläufigen Höhepunkt. Unter anderem wurde z.B. die Bar ans andere Ende versetzt und der heutige Restaurant-Eingang erschaffen. 1996 beginnt die Familie Brendel mit dem nächsten grossen Hotel-Umbau. Neu konzipierte und behagliche Zimmer bieten nun viel Komfort.

Spezialangebote!

Suchen Sie etwas bestimmtes?